...entführen dich in eine andere Welt

Impressum Kontakt
6.August
2009

Ach, wär ich nur zu Hause geblieben

Benjamin Jendro

 Ach, wär ich nur zuhause gebliebenSommerzeit ist Urlaubszeit, für die meisten zumindest. Ein ganzes Jahr fiebert man seinen freien Tagen entgegen in der sehnlichen Hoffnung den Urlaub seines Lebens, oder doch zumindest ein paar aufregende und gleichzeitig entspannende Tage fernab des Arbeitsalltags zu erleben. Kerstin Gier nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise der andere Art und präsentiert die typischen Malheurs, die wir so oder so ähnlich wohl schon selber angetroffen haben.

Bei „Ach, wär ich nur zuhause geblieben“ handelt es sich jedoch nicht um einen Roman, sondern mehrere Kurzgeschichten; eine Geschichtensammlung sozusagen. Rund um das Thema Verreisen werden die „Pleiten, Pech und Pannen“-Folgen in amüsanter und Gier-typischer Manier wiedergegeben, so dass parallelen zur eigenen Urlaubszeit meist unausweichlich sind.

Das Hörbuch wird von Mirja Boes gelesen, die es versteht die witzigen Geschichten genau so herüber zu bringen, so dass man sich beim Zuhören das Lachen wohl kaum verkneifen kann. Wenn Sie also nicht wissen, wie Sie sich auf ihren nächsten Urlaub vorbereiten sollen, oder aber sich in Stressbewältigung üben möchten, ist dieses Hörbuch nur zu empfehlen.

Auch interessant für den Ehemann, wenn dieser im Urlaub nicht mehr weiß, was er mit seiner Zeit anfangen soll. Dann ist er gezwungen Kristin Gier zu hören :)

0