...entführen dich in eine andere Welt

Impressum Kontakt
11.Februar
2011

Bis(s) zum Abendrot – Die ungekürzte Lesung

Benjamin Jendro

Endlich ist auch der dritte Band der Twilight-Reihe als ungekürzte Lesung zu haben. Das Hörbuch Bis(s) zum Abendrot wird von Bellas Originalstimme aus dem Film gelesen und wirkt daher sicher für viele Fans authentischer. Zudem ist die ungekürzte Lesung länger, aber natürlich auch ausführlicher.

Die Geschichte selbst werden viele von euch schon kennen, dennoch möchte ich sie kurz anschneiden. Nachdem im 2. Band Edward eher mit seiner Abwesenheit glänzte, ist er nun wieder voll im Geschehen. Bella ist nun jedoch hin- und hergerissen zwischen ihm und Jacob. Ein Vampir und ein Werwolf kämpfen um die Gunst eines Menschen. So etwas sieht man nicht alle Tage.

Es sind die Zwistigkeiten und Edwards innerer Konflikt, die dieses Buch ausmachen. Edward versucht einerseits der unnahbare Vampir zu sein, der Bella ihren Freiraum lässt und ihr die Möglichkeit gibt, sich zu verlieben. Andererseits ist er der eifersüchtige Mann, der sie unbedingt haben möchte. Jacob macht indes keinen Hehl mehr aus seiner Liebe zu Bella und stellt sie damit vor die Wahl. Wie es ausgeht, verrate ich hier nicht, glaube aber, dass ihr es euch denken könnt, bzw. längst wisst.

Wir erfahren außerdem mehr über die Hintergründe der einzelnen Cullen-Familienmitglieder.

Als Bonus oder i-Tüpfelchen wird der Epilog von der Originalstimme Jacob Blacks gelesen. Da geht einem Fan doch das Herz auf.

0