...entführen dich in eine andere Welt

Impressum Kontakt
21.April
2011

David Baldacci – Bis zum letzten Atemzug

Benjamin Jendro

David Baldaccis vierter Roman, Bis zum letzten Atemzug, ist ein fulminanter Nachfolger der drei, zum Teil recht unterschiedlichen, Vorgängerromane „Im Bruchteil der Sekunde“, „Mit jedem Schlag der Stunde“ und „Im Takt des Todes“. Hier wird die Spannung bis zum Schluss aufrechterhalten und es wird ein fulminantes Krimi-Spektakel geboten.

In dem Hörbuch geht es um die 12-jährige Willa (Nichte des Präsidenten), die zuvor noch ihren Geburtstag feiert, dann aber Opfer einer Entführung wird. Zudem findet man ihre Mutter aufgeschlitzt und offensichtlich hat man ihr auch noch Blut entnommen. Doch wieso? Baldacci lässt keinen Zweifel an den Tätern offen und so ist schon bald klar, wer hinter der Entführung steckt. Das Ermittler-Duo, die Ex-Secret-Service-Agenten Michelle Maxwell und Sean King, werden höchstpersönlich zu dem Fall als Privatdetektive hinzugezogen.

Schon bald wird klar, dass hier einige Leichen im Keller begraben sind und sich bis in die höchsten Kreise Geheimnisse einschleichen, die eine Wiederwahl des Präsidenten ernsthaft gefährden.

Der Autor schafft es trotz Offenlegung der Täter, die Spannung aufrechtzuerhalten. Die Hintergründe werden erst nach und nach offenbart und zeigen ein Bild von Macht und Ohnmacht. Zudem legt er großen Wert auf die psychologische Beleuchtung seiner Protagonisten. Insbesondere Maxwell bekommt es hier noch mit einer weiteren schweren Aufgabe zu tun.

0