...entführen dich in eine andere Welt

Impressum Kontakt
14.Mai
2010

Der Kindersammler

Benjamin Jendro

KindersammlerDer Kindersammler ist kein Hörbuch für schwache Nerven. Ganz im Gegenteil. Die subtilen Anspielungen sind wohl um einiges schlimmer für den Geist, denn bis in jedes Detail geschilderte Einzelheiten. Die Phantasie wird hier in morbider Grausamkeit bis aufs Äußerste entfacht.

In dem Roman geht es um eines der schlimmsten Schicksale, das Eltern widerfahren kann. Anne und Harald sind mit ihrem Sohn Felix im Toskanaurlaub, als dieser plötzlich verschwindet. Auch die Polizei kann den Jungen nicht finden und man muss von einer Entführung ausgehen; mit einem schrecklichen Ende.

Zeitsprung. 10 Jahre später kehrt Anne wieder an den Ort zurück, der ihr Leben vollständig verändert hat. Ihre Ehe ist mittlerweile zerrüttet und sie hat nur noch das Ziel, sich das Geschehene noch einmal vor Augen zu führen. Vielleicht kann sie den Täter ja ausfindig machen. Dabei ist sie so gut, dass sie ihm viel näher kommt, als gut für sie ist, denn auch er weiß mittlerweile von ihr und möchte nicht entdeckt werden.

Das Hörbuch selbst überspringt gut 160 Seiten des Buches und ist daher die gekürzte Fassung. Die Vorleserstimme ist angenehm warm, was den Inhalt jedoch nicht weniger erschreckend macht. Die Geschichte ist spannend und bedrückend zugleich. Die Autorin kann durch die verschiedenen Erzähler eine sehr beklemmende Atmosphäre schaffen.

0