...entführen dich in eine andere Welt

Impressum Kontakt
2.Februar
2011

Die Auswahl – Cassia & Ky

Benjamin Jendro

Die Auswahl – Cassia & Ky ist der Auftakt zu einer Trilogie von Ally Condie. Stellt euch vor, ihr würdet in einer nicht allzu fernen Zukunft leben, die komplett durchorganisiert wäre. Alles wäre sicher, aber auch vorherbestimmt. Was ihr tragt, wo ihr arbeitet und auch wen ihr liebt. Das Individuum ist der Gesellschaft in allen Punkten untergeordnet und absolut von ihr abhängig. Cassia lebt in einer solchen Welt und mit 17 erfährt sie, wen sie mit 21 heiraten soll. Als klar wird, dass ihr bester Freund Xander der Auserwählte ist, scheint sie zunächst ganz aus dem Häuschen. Bis sie sich den Microchip mit dem Ergebnis ein weiteres Mal anschaut und plötzlich auf das Bild von Ky trifft.

Dieser mysteriöse Unbekannte stellt ihre Welt fortan völlig auf den Kopf und lässt sie die Sicherheit vergessen. Ist die Liebe es wert, sich gegen die Gesellschaft zu stellen? Eine alte Frage, die wohl nie an Aktualität verliert.

Die Utopie, die uns Condie hier vorstellt, ist bei näherem Hinsehen gar nicht so unrealistisch. Geburtenraten werden vielerorts schon kontrolliert und die Rechte des Einzelnen werden beschnitten mit dem Verweis auf das Wohl der Allgemeinheit. Es ist nur einen Schritt weiter gedacht, um sich diese Utopie vorzustellen.

Das Hörbuch erinnert stark an Stephanie Meyers Romane, spielt aber dennoch in einem gänzlich anderen Umfeld. Vor allem jedoch die Liebesbeziehung der Protagonisten berührt.

0