...entführen dich in eine andere Welt

Impressum Kontakt
6.Mai
2014

Die drei ??? – GPS-Gangster

Benjamin Jendro

Die drei ??? - GPS-GangsterEndlich ist es soweit – Die drei Fragezeichen kehren zurück und präsentieren sich in ihrem mittlerweile 168. Abenteuer so modern wie nie zuvor. Die Erfolgsgeschichte von Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews kann sich wirklich sehen lassen. 1968 erschien der erste Kriminalfall um das legendäre Dreigestirn. 25 Jahre später wurde die Serie in den USA zwar eingestellt. Hier in Deutschland aber hat sie auch danach noch große Wellen geschlagen. Fast 50 Millionen Tonträger wurden bisher verkauft. Klar, dass das Interesse an „Die drei ??? – GPS-Gangster“ da bereits vorab gigantisch groß war. In der Tat wurden die Fans, die in vielen Fällen bereits seit Jahrzehnten die Treue halten, nicht enttäuscht, denn Episode 168 kann sich sehen lassen.

Die drei ??? – GPS-Gangster: Modernes Element Geocaching

Handys und das gern genutzte Internet zählen seit geraumer Zeit natürlich auch zum Inventar des Detektiv-Trios. Derart modern wie in „Die drei ??? – GPS-Gangster“ hat man Justus, Peter und Bob aber bisher nicht gesehen. Das Team gewinnt in der Nähe der Heimat Rocky Beach einen angesehenen Geocaching-Wettbewerb. Das an sich dürfte für alle Hörer der drei Fragezeichen keine allzu große Überraschung sein. Dass ihnen dies in Rekordzeit gelang, ist dann aber schon mehr als eine Fußnote wert. Das bringt Deborah Rodman, die Veranstalterin des Wettstreits, auf die Idee, „Die drei ???“ mit einem Fall zu betrauen, der die Geocaching-Gemeinde und auch die Polizei seit einiger Zeit dumm dastehen lässt.

Die drei ??? – GPS-Gangster: Ein Verbrecher nutzt Koordinaten

Captain Skull heißt der mysteriöse Gangster, der Kunstgegenstände raubt und die Polizei vor ein großes Rätsel stellt. Er gibt ihnen die Chance, die Beute sicherzustellen. Dafür hinterlässt er eine tickende Uhr und Koordinaten. Allerdings sind die Angaben so verschlüsselt, dass es den Behörden bisher nur einmal gelang, das Versteck rechtzeitig zu entlarven. Das wirft auch ein dunkles Licht auf die Geocaching-Gemeinde. Inspektor Cotta ist zwar wie gewohnt nicht davon überzeugt, dass „Die drei ???“ kompletten Zugang zur Akte von Captain Skull bekommen sollen. Wieder einmal scheint es aber nur Justus, Peter und Bob möglich, den Verbrecher zu überführen.

0