...entführen dich in eine andere Welt

Impressum Kontakt
31.August
2009

Eine Billion Dollar

Benjamin Jendro

Eine Billion DollarWie oft hat man sich schon gewünscht nur ein paar tausend Euro mehr zu haben. In der Schule haben wir einmal die Rechnung aufgestellt, dass ein einzelner Euro vor guten 500 Jahren mit Zins und Zinseszins angelegt, heute ein Vermögen wert wäre. Dummerweise haben meine Vorfahren das nicht gemacht und so muss ich mich heute wohl oder übel selbst zum reichen Mann machen.

John Fontanelli hatte da schon mehr Glück. Einer seiner Vorfahren, Giacomo Fontanelli, kam auf diese brillante Idee und so hat der Pizzafahrer nun ein beträchtliches Vermögen geerbt, eine Billion Dollar. Damit gehört er zu den reichsten Menschen der Welt, doch mit der Gelegenheit ist auch eine Verantwortung verbunden. Er soll der Menschheit ihre verlorene Zukunft zurückgeben. Ebenso mysteriös wie diese Aufgabe ist dann noch ein Mann, der sich meldet und behauptet eine Lösung für dieses Dilemma zu kennen.

Eine Billion Dollar ist hier auf vier CDs mit 243 Minuten gepresst und verspricht Ohrkino der Extraklasse. Die zunächst trockene Thematik über Umweltproblematiken, Wirtschaft und Bevölkerungszahlen wird hier ansprechend verpackt und auch von den Sprechern sehr gut herübergebracht. Fachbegriffe werden zudem von der Synchronstimme Jodie Fosters immer wieder erklärt, so dass keine Wissenslücken aufkommen sollten.

0