...entführen dich in eine andere Welt

Impressum Kontakt
20.September
2010

Glennkill – ein Schafskrimi

Benjamin Jendro

Glennkill ist ganz sicher ein schafer Roman. Hier bekommen Sie auch als eingefleischter Krimifan mal etwas ganz anderes geboten. Denn in dem Hörbuch geht es um eine Herde Schafe, die den Mord an ihrem Schäfer versuchen aufzulösen. Wie Schafe eben sind, versuchen sie es auf ihre ganz eigene Art und Weise. Dank einer täglichen halben Stunde Krimivorlesung seitens des verstorbenen Schäfers haben sie zum Glück ein wenig Vorwissen. Doch die menschliche Natur bereitet ihnen das eine ums andere Mal Kopfzerbrechen.

Wenn Schafe sich in Menschen hineindenken, führt das zum Teil zu sehr lustigen Konstellationen. Und hiervon lebt das Buch. Erwarten Sie keine Mordlust, Rachefeldzüge oder atemberaubende Spannungsbögen. Vielmehr kommen interessante Schafe auf Sie zu, die eben etwas anders denken.

Der Roman ist dabei lustig, traurig, absurd und eröffnet mitunter auch eine andere Sichtweise auf die für uns so normalen Denkstrukturen. Eben von jedem ein bisschen.

Versuchen Sie nicht krampfhaft, den Täter selbst zu überführen, sondern lassen Sie sich von den Protagonisten anleiten. Die Autorin hat hier und da Hinweise versteckt, die sich am Ende als sehr wertvoll entpuppen. Apropos Ende: Das ist, wie sollte es anders sein, auch überraschend und sicher anders als Sie es vermuten würden.

0