...entführen dich in eine andere Welt

Impressum Kontakt
29.April
2011

Jeffery Deaver – Opferlämmer (6 Audio-CDs)

Benjamin Jendro

Jeffery Deaver gehört wohl zu den besten Thriller-Autoren unserer Zeit. Mit Opferlämmer hat er erneut sein Talent unter Beweis gestellt und beschert dem Zuhörer einen spannenden, mit Überraschungen gespickten Roman, der Sie in Atem halten wird.

Erneut tritt das Ermittlerduo – der an den Rollstuhl gefesselte Lincoln Rhyme und seine „Assistentin“ Amelia Sachs –  in Erscheinung. Es geht um einen Attentäter, dessen Opfer buchstäblich jeder sein könnte. Ein Phantom, das nicht zu fassen scheint. Denn seine Mordwaffe ist in unserer technologisierten Welt zugleich essentiell und tödlich. Er tötet seine Opfer mit Elektrizität und hinterlässt keine Spuren.

Lange bleibt man sowohl über den Täter selbst als auch über dessen Motive im Dunkeln. Deaver versteht es meisterlich, falsche Fährten zu legen und plötzliche Wendungen zu schaffen. Auch die Ermittler tappen lange Zeit im Dunkeln. Hervorzuheben in diesem Roman ist, dass neben dem Ermittlerduo auch andere Kriminalisten in den Vordergrund treten und die Geschichte damit mehrdimensionaler wird. Zu meinem persönlichen Leidwesen wird die Beziehung zwischen Rhyme und Sachs nach wie vor nicht sonderlich vertieft. Hier würde ich mir mehr „Fleisch am Knochen“ wünschen.

Eine weitere Kunst in diesem Roman besteht darin, dass das „Kaninchen“, welches letztlich aus dem Hut gezaubert wird, erneut überraschend ist. Jedoch zeigen sich rückblickend die Schlüsse und man fühlt sich nicht überrumpelt.

0