...entführen dich in eine andere Welt

Impressum Kontakt
5.Januar
2011

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Zum Glück bin ich keins! – Elton

Benjamin Jendro

Zugegeben, der Titel Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Zum Glück bin ich keins! ist schon ein wenig gewöhnungsbedürftig und geht einem nicht unbedingt locker von den Lippen. Muss er aber auch nicht. Denn was, oder wer, sich hinter dem Buch verbirgt, ist umso einprägsamer: Elton. Der Showpraktikant von Stefan Raab und TV-Total hat ein Buch herausgebracht. Ok, ok, nun fragen sich einige: ja und?! Was will der denn so tolles schreiben, ein Enthüllungsbuch à la Bohlen? Seine Memoiren? Schließlich schreiben heute schon Leute mit 25 ihre Biographie. Aber das Buch ist eher ein bunter Mischmasch, den man locker nebenbei wegliest.

Denn in typischer Elton-Manier schreibt er hier nieder, was ihm so alles in dem Business wiederfahren ist. Dabei gibt es stets Lustiges aber auch einige Aha-Momente. Man kann sozusagen einen Blick durchs Schlüsselloch wagen. Weder wird das Business in den Himmel gehoben, noch verrissen. Immerhin arbeitet der gute Mann ja darin und möchte das wohl auch noch eine Weile tun.

Vor allem kommt man der Person Elton näher und merkt im Laufe des Buches, was man schon vorher gewusst, oder doch immer geahnt hat. Der Typ ist echt nett! Auf dem Boden geblieben und eigentlich der Kumpel von nebenan. Das Buch ist, im besten Sinne, nichts Besonderes, dafür aber besonders normal in einer durchgeknallten Welt. Abwechslung paradox!

Possibly related posts: (automatically generated)

0