...entführen dich in eine andere Welt

Impressum Kontakt
30.November
2017

Raphael Honigstein – „Ich mag, wenn’s kracht“

Gisela

kloppo„I am the normal one“, so stellte sich der Fußballtrainer Jürgen Klopp im Oktober 2015 bei der ersten Pressekonferenz seines neuen Arbeitgebers FC Liverpool vor. Dass der charismatische Klopp aber keineswegs ein „normaler“ Trainer ist, wird auch in Raphael Honigsteins Biographie klar. „Kloppo“ ist wegen seiner unverstellten, offenen Art, seinen emotionalen Auftritten auf und neben dem Platz und seinen frechen Sprüche (z.B. als TV-Experte) überaus populär. Seinen Werdegang vom talentierten Jugendspieler aus dem Schwarzwald bis zum Trainer an der berühmten Anfield Road erzählt „Ich mag, wenn’s kracht“ spannend nach.

Aus dem Schwarzwald an die Anfield Road

Jürgen Klopp wuchs in Glatten im Schwarzwald auf. Sein sportbegeisterter Vater förderte ihn in mehreren Sportarten, Fußball spielte er zunächst beim heimischen SV Glatten. Schon als Teenager wechselte er zum TuS Ergenzingen und über das Amateurteam der Frankfurter Eintracht, Viktoria Sindlingen und Rot-Weiss Frankfurt kam Klopp schließlich zum FSV Mainz 05, wo er elf Jahre als Spieler und anschließend acht Jahre als Trainer bleiben sollte. Unter Klopp schafften die Mainzer erstmals den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Neben der Zeit am Main sind v.a. die darauffolgenden Jahre bei Borussia Dortmund ein Schwerpunkt dieser Biographie. Klopp holte mit dem BVB das „Double“ in der Meisterschaft und begeisterte mit seinem offensiven, attraktiven Hochgeschwindigkeitsfußball. Interessante Punkte der Biographie sind sicher die Frage, warum Klopp nicht zum FC Bayern ging, warum ein Engagement in der Premier League für ihn die logische Entwicklung war und wie schwer es ihm letztlich gefallen ist, den BVB zu verlassen.

Interessante Einblicke

Obwohl im Fokus von „Ich mag, wenn’s kracht“ durchaus Klopps Jahre bei Mainz und Dortmund stehen, ist die Biographie nicht nur für Fans dieser Vereine interessant. Jeder, dem Jürgen Klopps Art sympathisch ist und der sich für Fußball interessiert, wird mit diesem Hörbuch neue Einblicke gewinnen. Und von dem Schauspieler Achim Buch wird Klopps Werdegang sehr anregend vorgetragen.

0