...entführen dich in eine andere Welt

Impressum Kontakt
1.Februar
2010

Schachnovelle – literarisches Meisterwerk

Benjamin Jendro

SchachnovelleDer Einstieg in die großen Werke der Weltliteratur fällt vielen schwer. Zu langatmig, zu schwerfällig und behäbig präsentieren sich viele Bücher, die in den Himmel gelobt werden. Da fragt man sich dann als Leser, was genau denn so toll an diesen Büchern sein soll, dass man sie unbedingt lesen muss. Ganz anders verhält es sich mit Stefan Zweigs Schachnovelle. Dieses Hörbuch schafft es großartige Literatur unterhaltsam zu gestalten. Nun muss es nicht das oberste Ziel eines Autors sein unterhaltsam zu sein, aber gerade für den Leseneuling empfiehlt sich ein solches Hörbuch. So ist es auch perfekt, um vielleicht die eigenen Kinder mit Weltliteratur bekannt zu machen.

Nebenbei bemerkt bietet dieses Buch auch einen grandiosen Einstieg in das Spiel der Könige – Schach. Die Geschichte handelt von einer Schiffsreise, bei der sich zwei Menschen begegnen, die kaum unterschiedlicher sein könnten. Es kulminiert letztlich in einer Schachpartie, die Ehrgeiz gegen Intellekt antreten lässt und eine einzigartige Beziehung zwischen diesen zwei Personen aufbaut, die unglaublich spannend und tiefgreifend ist. Es ist das typische Aufeinandertreffen von Fremden, die sich gerade wegen ihrer paradoxen Nähe gegenseitig seelischen Beistand leisten.

Es ist zudem ein Buch über die Tücken der Folter, die Errungenschaften des Verstandes und die verschiedenen Möglichkeiten derer sich Menschen bedienen können um zu überleben. Dieses Buch ist keine Empfehlung, es ist ein ausdrückliches Muss!

0