...entführen dich in eine andere Welt

Impressum Kontakt
12.April
2010

Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt

Benjamin Jendro

Sorry, wir haben die Landebahn verfehltJa, so eine Flugreise kann schon lustig sein. Vor allem für all jene, die Flugangst haben. Da hilft es sicher auch nicht in „schöner“ Regelmäßigkeit von Terroranschlägen zu hören und abstürzende Flugzeuge zu sehen. Das Hörbuch Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt von Stephan Orth und Antje Blinda ist so etwas wie eine stille Protestbewegung gegen all die Hektik, die Angst. Es ist eine Therapie, die auf Humor basiert. Angestoßen wurde alles auf Spiegel Online (hier auch ein kleiner Einblick), als Orth seine Leser dazu aufrief lustige Anekdoten über ihren Flug einzuschicken. Unzählige Leser schrieben darauf wie wild und erzählten von ihren Erlebnissen.

Das Ergebnis all dessen ist nun zusammengetragen worden und erfreut den Leser, bzw. Hörer. Die CD bietet reichlich Kuriositäten aus dem Cockpit und zeugt davon, dass auch oder vor allem Piloten und ihre Crew selbst in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf bewahren und das Ganze mit Humor überspielen. Es mag für den einen oder anderen ein Trost sein, hilft es doch auf paradoxe Weise die Angst vor dem Fliegen zu nehmen.

Es funktioniert eben nicht immer alles genau so, wie man es geplant hat, doch das ist, wie dieses Hörbuch zeigt, kein Grund zur Verzweiflung, sondern vielmehr ein Anlass zu lachen. Wer also eine kurzweilige Unterhaltung sucht, um sich ggf. die Zeit zu vertreiben, während man auf den nächsten Flieger wartet, der ist mit diesem Hörbuch bestens bedient.

0