...entführen dich in eine andere Welt

Impressum Kontakt
3.Dezember
2010

Tess Gerritsen – Totengrund

Benjamin Jendro

Totengrund ist mittlerweile der achte Roman von Tess Gerritsen und dieses Mal dreht es sich um Maura Isle als Protagonistin. Die Gerichtsmedizinerin fährt zu einer Tagung nach Wyoming, wo sie einen alten Freund, Doug, wiedersieht und sich spontan dazu entschließt, mit ihm und einigen anderen das Wochenende zu verbringen. Maura quält sich momentan mit ihrer Beziehung zu Daniel und daher ist sie dieses eine Mal etwas impulsiver. Das soll sie aber noch teuer zu stehen kommen…

Auf dem Weg kommt der Wagen von der Straße ab und Arlo verletzt sich bei der Bergung schwer, so dass Doug versucht, Hilfe zu holen, wobei Maura mit dem Rest beim Auto bleibt. Sie landen in der Nähe eines Nestes namens „Kingdome Come“. Tage später erfährt Jane Rizolli, dass ihre Freundin nicht von der Tagung zurückgekehrt ist und muss entdecken, dass ein Jeep geborgen wurde, in dem eine verkohlte Frauenleiche steckt. Die von Maura? Nur wenige Spuren lassen erahnen, was hier vorgefallen ist, doch Jane setzt natürlich Himmel und Hölle in Bewegung bei der Suche nach Maura.

Wieder ein gelungener Roman von Gerritsen. Es lässt sich trefflich darüber streiten, ob er an die ersten herankommt, doch ist die Autorin so begabt, dass er dennoch viele Mitbewerber um Längen schlägt. Auch bleibt der Roman kompakt und kein künstlich aufgeblähtes Werk.

Für Neueinsteiger die Reihenfolge der einzelnen Romane:
1. Die Chirurgin
2. Der Meister
3. Todsünde
4. Schwesternmord
5. Scheintot
6. Blutmale
7. Grabkammer
8. Totengrund

Possibly related posts: (automatically generated)

0