...entführen dich in eine andere Welt

Impressum Kontakt
3.November
2010

Vorsicht vor Leuten

Benjamin Jendro

Der Autor Ralf Husmann ist vor allem für seine Serie Stromberg bekannt und hier ist natürlich Christoph Maria Herbst das Gesicht der Serie. Die beiden haben sich erneut zusammengetan und heraus kam das sehr unterhaltsame Hörbuch Vorsicht vor Leuten, das nicht von ungefähr Ähnlichkeiten mit Stromberg aufweist, aber dennoch anders ist. Hier liegt auf jeden Fall ganz viel Kultpotenzial in den Texten.

Der Protagonist ist Lorenz Brahmkamp. Einer, den niemand so richtig mag. Seine Frau hat ihn verlassen und seine Kollegen wollen nichts mit ihm zu tun haben, wofür er allerdings nach wie vor hart kämpft. Seine Frau hingegen möchte er schon ganz gerne zurück haben, terrorisiert sie daher mit Gedichten, die ungewollt komisch und ebenso ungewollt romantisch sind. Er schafft es eben, genau das Gegenteil von dem zu erreichen, was er eigentlich gerade bezweckt. Nun trifft Brahmkamp auf Alexander Schönleben, der sozusagen die andere Seite der Medaille darstellt. Erfolgreich, gutaussehend und wohlhabend. Klar, dass unser schnöder Sachbearbeiter hier eine Konspiration vermutet. Das Ziel vor Augen heftet er sich an Schönlebens Fersen und versucht zu erkunden, wie es so weit kommen konnte.

Vorsicht vor Leuten ist definitiv gelungen. Es ist witzig, und wer den Humor à la Stromberg mag, wird das Hörbuch lieben. Christoph Maria Herbst beweist erneut sein Talent als Sprecher und verleiht nebst Stimme auch sein Charisma. Das führt dazu, dass der Protagonist, so verkorkst er auch sein mag, einen absoluten Sympathiebonus mit sich trägt und man sich als Zuhörer mit ihm identifizieren kann.

1

Kommentare

  1. klicke sagt:

    Also ich glaube dies ist nur ne Mode